Startseite
Der Chef
seine schräge Seite
Die Chefin
Blog
Impressum
Gästebuch


Ein herzliches Grüß Gott und Willkommen auf der privaten Homepage von Ute und Roland Bornemann.

Als wir diese Homepage einrichteten, war der Kalte Krieg vorüber. Die Vorhaltungen für einen möglichen Atomkrieg wurden Stück für Stück abgebaut/beendet. Die Tiefgarage im Füsrenfeldbrucker Westen, in der Buchenau, war beispielseise als atomsicherer Bunker vorgerüstet. ...Ich vermute, die Vorbereitungen wurden alle eingestellt. Aber der Krieg, die Kriegsgefahr ist offensichtlich nicht für alle Zeit gebannt. Erschüttert schauen wir auf die Gewalt gegen die Ukraine und trauen unseren Ohren nicht, wenn wir Herrn Putin und Herrn Lawrow reden hören.
Unsere Freunde in Kiew leben - noch. Wir beten, dass der Satz auch morgen noch wahr ist.


's ist Krieg! 's ist Krieg! O Gottes Engel wehre,
und rede du darein!
's ist leider Krieg - und ich begehre,
nicht schuld daran zu sein!

Was sollt ich machen, wenn im Schlaf mit Grämen
und blutig, bleich und blaß,
die Geister der Erschlagnen zu mir kämen,
und vor mir weinten, was?

Wenn wackre Männer, die sich Ehre suchten,
verstümmelt und halb tot
im Staub sich vor mir wälzten, und mir fluchten
in ihrer Todesnot?

Wenn tausend Väter, Mütter, Bräute,
so glücklich vor dem Krieg,
nun alle elend, alle arme Leute,
Wehklagten über mich?

...
Was hülf mir Kron und Land und Gold und Ehre?
Die könnten mich nicht freun!
's ist leider Krieg - und ich begehre
nicht schuld daran zu sein!