Startseite
Der Chef
Curriculum Vitae
Veröffentlichungen
Links, Ansichten & Einsichten
Die Chefin
Gästebuch
Blog
Impressum

Ausbildung
Abitur 1975 in Hagen/Westfalen
1975 - 1977 Universität Regensburg
1977 - 1980 Julius-Maximilians-Universität Würzburg
1980 Erstes Juristisches Staatsexamen
WS 1981/82 Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (damalige Bezeichnung: Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer)
1983 Zweites Juristisches Staatsexamen

Beruflicher Werdegang
1983 - 1985 Wiss. Mitarbeiter bei den Wehrdienstsenaten des Bundesverwaltungsgerichts
1985 - 1989 Jurist. Staatsbeamter und Abteilungsleiter am Landratsamt Fürstenfeldbruck,
zuletzt Vertreter des Landrats im Amt nach Art. 37 Abs. 4 BayLKrO
1989 - 1990 Referent im Bereich Recht der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)
1991 - April 1992 Kommissarischer Bereichsleiter Recht der BLM
seit Mai 1992 Bereichsleiter Recht (Justiziar) der BLM

Nebenamt
1985 - 1989 Referendararbeitsgemeinschaftsleiter bei der Regierung von Oberbayern
1987 - 1989 Lehrbeauftragter an der Bayer. Beamtenfachhochschule, Fachbereich Innere Verwaltung, Hof
seit 2002 Dozent für Medienstraf- und -ordnungswidrigkeitenrecht beim Weiterbildungsstudiengang Medienrecht (LL.M.) der Universität Mainz in Kooperation mit dem Mainzer Medieninstitut

Im November 2011 Ernennung zum Honorarprofessor durch den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck auf Vorschlag der Fakultät Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.